Vortragsprogramm 2019/2020

Veranstaltungszeit:

11.09.2019 - 12.02.2020 19:00

Tag der Reanimation

17. September 2019 ab 10:00 Uhr
Foyer Krankenhaus St.Josef

19. September 2019 ab 11:30 Uhr
Georg-Wichtermann-Platz, SW

Ein Herzstillstand kann jeden treffen. Vor allem die Angst etwas falsch zu machen, verunsichert viele Menschen und schreckt einige davon ab Erste-Hilfe-Maßnahmen einzuleiten.

Mit diesem Aktionstag möchten wir das Bewusstsein der Bevölkerung schärfen und zum schnellen Handeln im Notfall motivieren.

Mit nur wenigen, einfachen Schritten kann ein Herzstillstand festgestellt, der Notruf gewählt und die Herzdruckmassage begonnen werden.

Dies möchten wir Ihnen gerne zeigen.

 

Vortrag   
„Der Ballenfuß (Hallux valgus) nur ein Schuhproblem? Moderne Behandlungsmethoden“

09. Oktober 2019 um 19:00 Uhr
Personalcafeteria, 2. Stock, KH St. Josef

 

Referent:
Dr. med. Ahmad Jalal Rasuli, ltd. Oberarzt

Unfall- und Wiederherstellungschirurgie
Orthopädische Chirurgie, zertifizierter Fußchirurg - BDC
 

Unter Ballenfuß (Hallux valgus) versteht man eine sehr häufige krankhafte Fehlstellung der Großzehe mit Auftreten von schmerzhaften Schwielen sowie Schleimbeutelentzündungen bzw. Hühneraugen. Zusätzlich kann es zur Entstehung von Hammer- und Krallenzehen kommen. Hier können bei mäßigen Veränderungen Schuheinlagen und Bandagen eine Abhilfe verschaffen. Bei stärkeren Deformitäten ist oft eine operative Korrektur unausweichlich. Im Rahmen eines Vortrages werden die Vorfußveränderungen genauer erläutert und auf die konservativen und operativen Behandlungsmöglichkeiten eingegangen.

 

Hygienetag der Abteilung für
Krankenhaushygiene

16. Oktober 2019 von 10:00 - 14:00 Uhr
Foyer Krankenhaus St. Josef

Ohne richtige Hygiene funktioniert gesund werden nicht.  Wir informieren Sie über:

- Keime im Alltag -  Wie belastet sind Alltagsgegenstände?

- Hände hoch - die richtige Handhygiene  beim  Patientenbesuch

- Verbandswechsel - aber richtig

- Vermeidung von Krankenhausinfektionen durch  aseptische Arbeitstechniken

 

Vortrag   
„Arthrose in Hüfte und Knie - Wenn die Schmerzen unerträglich werden.
Moderne konservative und operative Behandlungskonzepte“

27. November um 19:00 Uhr
Personalcafeteria, 2. Stock, KH St. Josef

Referent:
Dr. med. Stefan Nachbaur
Chefarzt

Unfall- und Wiederherstellungschirurgie
Orthopädische Chirurgie

Wie entsteht Arthrose und was kann ich für mich tun? Wann ist der richtige Zeitpunkt für ein künstliches Gelenk? Welche Gefahren drohen, wenn ich mit der Operation zu lange warte. Ist die minimal invasive Technik immer das Allheilmittel? Viele Fragen – und ein Vortrag, der Ihnen Antworten geben wird.

 

Vortrag
„Schlüssellochoperationen bei Darmkrebs - große Bauchwunden sind Geschichte“

04. Dezember 2019 um 19:00 Uhr
Personalcafeteria, 2. Stock, KH St. Josef    

Referent:
Dr. med. Christoph Schmidt

Chefarzt Allgemein- und Viszeralchirurgie
 

Minimal invasive Eingriffe bei Darmkrebspatienten führen zu weniger Wundinfektionen, geringeren Schmerzen, weniger Verwachsungen, kürzeren Krankenhausaufenthalten und eine schnellere Rückkehr in den Alltag. Der Vortrag beleuchtet die Fragen: Wie läuft so eine Operation ab? Was sind die Risiken? Wann ist diese Art der OP-Technik möglich?
(Demonstration von OP-Videos)

Vortrag   
„Palliativmedizin - was ist das genau?“

29. Januar 2020 um 19:00 Uhr
Personalcafeteria, 2. Stock, KH St. Josef

Referentin:
Dr. med. Susanne Röder

Chefärztin Palliativstation

Palliativmedizin ist die aktive ganzheitliche Behandlung von Menschen mit einer schweren, weit fortgeschrittenen Erkrankung und einer begrenzten Lebenserwartung. Sowohl der Patient mit seinen körperlichen, psychischen, sozialen und spirituellen Bedürfnissen, als auch die Angehörigen stehen im Mittelpunkt der Begleitung durch ein interdisziplinäres Team.

 

 

 

Vortrag  
„Checkup und Vorsorge - Was ist sinnvoll und was überflüssig?“

12. Februar 2020 um 19:00 Uhr
Personalcafeteria, 2. Stock, KH St. Josef

Referent:
Dr. med. Markus Ewald

Chefarzt Innere Medizin

Die Wichtigkeit von Vorsorgeuntersuchungen ist unbestritten. Doch die Vielzahl der möglichen Untersuchungen ist verwirrend. Häufig wissen Patienten nicht, welche Untersuchungen sinnvoll sind und wie sie mit den Ergebnissen umgehen sollen. Der Vortrag bietet Orientierung im Dschungel der Möglichkeiten

 

 

 

Allgemeine Informationen:

- Der Eintritt zu allen Vorträgen und Veranstaltungen ist frei
- Es sind keine Voranmeldungen nötig
- Parkmöglichkeiten finden Sie in unserer Tiefgarage oder gegenüber im Parkhaus Kunsthalle
- Der Weg zur Personalcafeteria ist ausgeschildert
- Aktuelle Informationen finden Sie auf unserer Homepage unter www.josef.de

 

 

Zur Übersicht