Sozialdienst/Entlassmanagement

 



Eine Erkrankung und ein notwendiger Krankenhausaufenthalt bringen häufig unterschiedliche und vielfältige Fragen und Probleme mit sich. Diese können sehr persönlicher Art sein oder auch die soziale Sicherung, die weitere Versorgung, die medizinische Rehabilitation usw. betreffen.
 

Hier kann Ihnen der Sozialdienst konkrete Hilfestellung geben und hat für Ihre sonstigen Fragen und Ängste ein offenes Ohr.
 

Entlassmanagement nach § 39 Abs. 1a  SGB V (gesetzliche Krankenversicherung)

Entsprechend des Rahmenvertrages nach § 39 Abs. 1a S.9 SGB V bieten wir unseren Patienten im Anschluss an die stationäre Krankenhausbehandlung ein Entlassmanagement an. Ziel ist es, die bedarfsgerechte und lückenlose Versorgung der Patienten zu gewährleisten.

Das Entlassmanagement im Krankenhaus St. Josef beginnt bereits bei der Patientenaufnahme.  Hierbei wird nach der entsprechenden Beratung gemeinsam mit dem Patienten der individuelle Versorgungsbedarf für die Zeit nach dem Krankenhausaufenthalt ermittelt. Das Behandlungsteam plant auf dieser Grundlage mit dem Patienten und ggf. vertretungsberechtigten Angehörigen und gesetzlichen Betreuern individuell erforderliche Maßnahmen der Unterstützung.

Bei der Entlassung erhält der Patient seinen Medikamentenplan und einen Arztbrief für den Weiterbehandler mit Informationen zum Krankenhausaufenthalt und weiterreichenden Empfehlungen. Wenn der Bedarf besteht, können Verordnungen für einen begrenzten Zeitraum ausgestellt werden.

Sollten sich Rückfragen zum stationären Krankenhausaufenthalt ergeben, kann unter der angegeben Telefonnumer im Arztbrief von Montag bis Freitag zwischen 9 und 19 Uhr sowie an Wochenenden und Feiertagen von 10 bis 14 Uhr ein kompetenter Ansprechpartner erreicht werden.

Näheres erfahren Sie hierzu ausführlich und schriftlich im Zuge der stationären Aufnahme ins Krankenhaus. Zusätzlich Auskunft erhalten Sie von Mitarbeiterinnen des Sozial- und Pflegedienstes, sowie von Ihrer Krankenkasse

 

Kontakt:

Ludwigstraße 1

97421 Schweinfurt

T: 09721 57 - 1314

F: 09721 57 - 1317

E: sozialdienst@josef.de

Downloads auf dieser Seite Beschreibung
 Sozialdienst-3mm 1000 stk.pdf   

unser Haus