Qualitätsmanagement

Das Prinzip der kontinuierlichen Verbesserung verpflichtet uns zu hervorragender Qualität, dem verantwortungsbewussten Umgang mit Ressourcen und dem Bemühen, seine Sache stets noch ein wenig besser zu machen.

Als Krankenhaus in konfessioneller Trägerschaft fühlen wir uns dem Wohl der Patienten besonders verpflichtet. Patienten sind die wichtigsten Menschen in unserem Hause.
Ziel der Qualitätsarbeit ist es die persönlichen Erwartungen und Anforderungen unserer Patienten, Angehörigen, Partner und Mitarbeiter noch besser zu erfüllen.

Wir beziehen uns dabei nicht nur auf eine qualifizierte und kompetente medizinische und pflegerische Versorgung, sondern vor allem auch auf das menschliche Miteinander. Unser Leitbild enthält hierzu weitere Ausführungen.

Das Qualitätsmanagement des Krankenhauses St. Josef orientiert sich an den gesetzlichen Regelwerken, den Vorgaben der Berufsverbände und Fachgesellschaften. Alle Mitarbeiter arbeiten in dem Bewusstsein, dass ihre Arbeit und die Ergebnisse ihrer Leistungen die Basis unseres Qualitätsmanagementsystems sind.

Die Qualität unserer Arbeit lassen wir durch die Teilnahme an der Initiative Qualitätsmedizin (IQM) überprüfen.

Darüber hinaus verfügen wir über folgende Zentrenzertifizierungen:

  • Lokales Traumazentrum im Traumanetzwerk Nordbayern
  • Kompetenzzentrum für Minimalinvasive Chirurgie
  • Endoprothetikzentrum



Ansprechpartner:

bilder/_DSC7994.jpg

Andreas Hering

Stellv. Pflegedirektor

Qualitätsmanagement-Beauftragter

Dipl.-Pflegewirt (FH)

Tel: 09721 57-1840

E-Mail: hering@josef.de

bilder/_DSC8118.jpg

Vanessa Seifert

Leitung Öffentlichkeitsarbeit und Unternehmenskommunikation

Qualitätsmanagement-Beauftragte

E-Mail: seifert@josef.de

 

 

 

 

 

unser Haus