Gospel goes Rap: Gedanken zur Coronakrise kreativ vertont

Holger Blum, der Chorleiter des Gospelchores „Bridge to a Prayer“ hat seiner Kreativität freien Lauf gelassen und seine Gedanken vertont – im Rap „Mit Abstand ganz nah“.

Sie finden das entsprechende Vide dazu auf YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=RTi8IyIU-_I

Dabei unterstützen ihn einige seiner ehemaligen Chormitglieder und bringen eine wichtige Botschaft musikalisch zum Ausdruck: auch wenn wir Abstand halten müssen, können wir uns nahe sein und sind es auch häufig – mit kleinen Gesten der Fürsprache und Unterstützung.

Der Gospelchor „Bridge to a Prayer“ hat bereits zwei Benefizkonzerte für unsere Palliativstation veranstaltet. Und obwohl der Chor mittlerweile aufgelöst ist, freuen wir uns über die musikalischen Botschaften, die weiterhin von ihm ausgehen.

Zu den News