Geburtshilfe

Unsere Geburtshilfestation ist 24/7 - rund um die Uhr - besetzt und erreichbar. Unser Team und die Räumlichkeiten lernen Sie in diesem Video kennen: Link zum Video

Folgende Zugangsregeln gelten aktuell (ab 12.11.2021):

Bei einer Geburt darf die werdende Mutter aktuell von einer Begleitperson unterstützt werden. Diese wird vor Ort getestet.

Auf der Wochenbett-Station dürfen die Mütter und Neugeborenen nur von einer im Vorfeld bestimmten Bezugsperson (in der Regel der Vater) besucht werden. Für diese Person gilt 3-G-plus. Das heißt: Sie muss nachweislich geimpft, genesen oder PCR-getestet sein. Der PCR-Test darf nicht älter als 48 Stunden sein.

Geschwisterkinder müssen mit dem Kennenlernen bis zur Entlassung warten.

Aufnahmegespräche finden mit der 3-G-plus-Regel oder telefonisch statt.

Aktuell bieten wir keine Kreißsaalführungen an.

Bei Fragen rund umd die Geburt erreichen Sie unsere Hebammen telefonisch unter T: 09721 57 - 1130 und die Leitung der Wochenbettstation unter T: 09721 57 - 1001.

 

Herzlich Willkommen
Vorbereitungsraum
Vorbereitungsraum
Kreissaal mit Entspannungswanne
Hebammenteam
Wir freuen uns auf Sie und Ihr Baby!

 

Die Geburt Ihres Kindes zählt sicherlich zu den wichtigsten, spannendsten und freudigsten Momenten in Ihrem Leben.

Das gesamte geburtshilfliche Team, bestehend aus Ärzten/-innen, Hebammen und Kinderkrankenschwestern, begleitet Sie mit Erfahrung und Freude durch Ihre Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett.

Für das besondere Erlebnis einer Geburt lassen wir uns von dem Grundsatz leiten:

„So natürlich und individuell wie möglich, so sicher wie nötig“.

 

Unser Leistungsspektrum:

  • Facharztstandard (Belegabteilung)
  • Erfahrenes Hebammenteam
  • Ca. 800 Geburten/Jahr
  • Familienorientierte und individuelle Geburtshilfe
  • Großzügiger, heller und modern ausgestatteter Entbindungsbereich
  • Infoabend jeden letzten Montag im Monat um 19 Uhr
  • Hebammensprechstunde zur Voranmeldung und Geburtsplanung
  • Sämtliche Methoden der Geburtserleichterung wie z. B. Homöopathie, Akupunktur, Aromatherapie, Einsatz klassischer Schmerzmittel, PDA
  • Moderne Entbindungsbetten, Seil, Gebärhocker, Pezzi-Ball
  • Kaiserschnitt in Spinalanästhesie im Beisein des werdenden Vaters im OP
  • Frühestmögliches Bonding
  • Ambulante Geburt möglich
  • Rooming-in
  • Neugeborenen-Betreuung durch unsere Konsiliar-Kinderärzte mit U2, Hüftultraschall, TSH-Screening, Hörtest.
  • Kursangebot für Schwangerschaft und Wochenbett
  • Angebot der Kindersegnung

 

 

die Medizin