Der Kreißsaal im St. Josef Krankenhaus schließt über Weihnachten

Der Fachkräftemangel im Gesundheitswesen ist täglich Thema in den deutschen Gazetten. Besonders bei Hebammen herrscht großer Mangel, der Arbeitsmarkt ist leer gefegt. Vor diesem Problem stehen auch wir im Krankenhaus St. Josef. Unsere Hebammen leisten überdurchschnittlich viele Überstunden, um die wichtige Versorgung der gebärenden Frauen aufrecht zu erhalten.

Zu Weihnachten hat sich die Klinikleitung nun entschlossen, den Kreißsaal für wenige Tage, vom 24.12.2019 – 01.01.2020, zu schließen, um den Hebammen eine dringend benötigte Pause zu gönnen. Ab dem 02.01.2020 öffnen sich Türen des Kreißsaals wieder und wir freuen uns auf die erste Geburt des neuen Jahres.

Den Artikel in der Mainpost zum Thema finden Sie online unter https://www.mainpost.de/regional/schweinfurt/Hebammennot-Ein-Kreisssaal-in-Schweinfurt-muss-schliessen;art742,10372712 (Sie können den Artikel mit einem Mainpost Digitalabo lesen) oder in der Mainpost, Ausgabe vom 19.12.2019.

Weitere Presseinformationen finden Sie hier:
https://www.br.de/nachrichten/bayern/schweinfurter-klinik-kreisssaal-von-weihnachten-bis-neujahr-zu,Rl1W3Ac

https://www.radioprimaton.de/2019/12/19/hebammennot-kreissaal-muss-schliessen/

https://www.frankenpost.de/region/bayern/Kliniken-schliessen-Kreisssaele-ueber-Weihnachten;art2832,7053066

 

 

Zu den News