500 Euro Spende von den Schweinfurter Landfrauen für die Palliativstation

Den Erlös des Verkaufs von Kaffee und Kuchen beim Frühlingsfest von Landtechnik Müller in Holzhausen spendeten die Schweinfurter Landfrauen für die Palliativstation.
Kreisbäuerin Barbara Göpfert übergab die Spende an Ursula Pöpperl vom Förderverein der Palliativstation. Auch diese Spende wird zur Finanzierung des Brückenteams der Station verwendet.

Zu den News