500. Baby im Krankenhaus St. Josef geboren

Am 15. August 2018 erblickte Mia Förster das Licht der Welt. Die Kleine ist in diesem Jahr das 500. Baby das im Krankenhaus St. Josef zur Welt kam. Sie ist gesund und kräftig, mit einer Größe von 51 Zentimetern und 3800 Gramm. Die Geburt verlief für Mutter und Kind sehr gut und unkompliziert. Ihr Bruder Noah hat sich zu Weihnachten 2017 eine kleine Schwester gewünscht. Deshalb heißt die kleine Schwester Mia. Der kleine Stern, das gewünschte Kind. Nun ist sie noch an Maria Himmelfahrt geboren, was nun den Namen noch perfekter macht, da Mia vom Namen Maria hergeleitet wird. Zu diesem schönen Anlass bekamen die glücklichen Eltern einen Blumenstrauß und die besten Glückwünsche überreicht.

Bildunterschrift von links nach rechts:
Laura Förster - Mutter, Mia Förster – 500. Baby, Noah Förster - Bruder, Jonas Förster - Vater

Zu den News