Herzlichen Dank für die Spende

 

Die Theatergruppe Alitzheim hat 300 Euro dem Förderverein der Palliativstation übergeben, um damit die Kunst- und Atemtherapie an der Palliativstation mit zu finanzieren. Diese Spende wurde von der Theatergruppe durch ihre Aufführung

im Herbst erzielt und durch die Vorsitzende Frau Annette Römmert an Ursula Pöpperl übergeben. Die Theatergruppe spendet jedes Jahr für einen anderen sozialen Zweck.

Zu den News