Patientenfürsprecher

Ihr Patientenfürsprecher  hat die Aufgabe, Ihnen als Patient oder Angehörige von Patienten zur Seite zu stehen, wenn Sie glauben, in irgendeiner Angelegenheit, die das Krankenhaus oder seine Mitarbeiter betrifft, Hilfe zu benötigen; z.B. wenn Sie meinen, Grund zur Klage zu haben über Unterbringung, Betreuung oder Behandlung.
Auch Anregungen, Verbesserungsvorschläge und Lob dürfen ausgesprochen werden!
Ich setze mich dann unverzüglich mit den verantwortlichen Persönlichkeiten in Verbindung und versuche, eine schnelle Klärung herbei zu führen.

 

Meine Tätigkeit ist ehrenamtlich und durch das Bayerische Krankenhausgesetz geregelt; ich unterliege auch als Patientenfürsprecher der ärztlichen Schweigepflicht und darf persönliche oder Krankheitsdaten von Ihnen nur verwenden, wenn Sie ausdrücklich zustimmen.


Sie erreichen mich persönlich zu den im Krankenhaus ausgehängten Sprechzeiten und darüber hinaus in eiligen Fällen jederzeit privat unter 09729 1629 (evtl. mit Anrufbeantworter), auf dem Mobiltelefon unter 0171 78 60 700 oder per email unter dr.leicht@t-online.de

die Werte