Ethik-Komitee

Ethikberatung unterstützt Ratsuchende in Konfliktsituationen, in denen moralische Werte und Überzeugungen berührt werden. Sie bietet die Möglichkeit, gemeinsame Lösungen zu finden, die von allen Beteiligten mitgetragen und verantwortet werden können.

Der Behandlungsfall muss nicht spektakulär sein. Es sind oft Alltagssituationen, in denen eine Ethikberatung helfen kann, Orientierung zu finden.

Die Ethikberatung dient nicht dazu, über Behandlungen eines Patienten zu urteilen, Verantwortung zu delegieren oder Kommunikationsprobleme zu lösen. Sie hat die Aufgabe, bei der Suche nach einer ethisch begründeten und für alle Beteiligten nachvollziehbaren Entscheidung zu helfen.

Alle an der Ethikberatung Beteiligten unterliegen der Schweigepflicht.
Die Verantwortung bleibt beim Behandlungsteam.

die Werte